[home] [aktuelles] [publikationen] [präsentationen] [forschung/projekte] [lehre] [beratung] [person] [kontakt]



   




 

Konferenzorganisationen

   
       
  30.06.-01.07.2014 als Mitinitiator des Graduiertenkollegs CrossWorlds: Kopplung virtueller und realer sozialer Welten Das Kolleg organisierte eine internationale Tagung zu Ihrem Gegenstand CrossWorlds: Theory, Development and Evaluation of Social Technology
>> Zur Homepage
   
       
  30.03.-01.04. 2011 als Gründungs- und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft Mitveranstalter der Jahrestagung mit angebundenem DFG-Netzwerktreffen "Bildphilosophie" in Chemnitz
>> Zur Homepage der Gesellschaft
   
       
  20.01.-23.01.2011 als Leitung des DFG-Projektes "Online-Diskurse" Veranstalter einer gleichnamigen Tagung in Chemnitz zur Vernetzung der online-diskursanalytischen Forschung in Deutschland
>> Zur Homepage
   
       
  03.-04.08.2006 in Kooperation mit dem Splash!, Europas größtem HipHop und Reggae-Festival, Veranstalter der internationalen Konferenz unter dem Titel HipHop meets Academia in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Karin Bock (Pädagogik),
>> Zur Homepage
   
       
 

Vorträge

   
       
  Siegen, 24.02.2016
Vortrag am Institut für Medienforschung der Universität Siegen, Titel: Kollaboration, Visualisierung und Unterwerfung. Zur Janusköpfigkeit fort-schreitender Digitalisierung
   
       
  Bremen, 25.-27. November 2015, Haus der Wissenschaft
Vortrag auf Tagung "Mediatisierung, digitale Praktiken und das Subjekt", veranstaltet vom DFG-Schwerpunktprogramm 1505 "Mediatisierte Welten" in Kooperation mit der Fachgruppe "Soziologie der Medienkommunikation" der DGPuK und der Sektion "Medien- und Kommunikationssoziologie" der DGS, Titel: Subjektivierung in semiotischer Praxis. Designtheoretische Überlegungen zur subjektiven Formung medialer Artefakte
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
  Valencia, 16.-17.11.2015
Vortrag auf 1st International Conference: Approaches to Digital Discourse Analysis (ADDA 1), Titel: Style and Discourse: A social semiotical approach to visual framing
   
       
 

Bremen, 24.-26.09.2015
Vortrag samt Chair position auf DiscourseNet International Congress:Discourse: Language, Society, Critique, University of Bremen, Germany, Titel: Style and Discourse: A social semiotical approach to the media dispositive.
>> Zum Tagungsprogramm

   
       
  Hamburg, 07.-09.09.2015
gemeinsamer Vortrag mit PD Dr. Christine Domke auf 6th International LANGUAGE IN THE MEDIA Conference, University of Hamburg, Germany, Titel: On the interplay betwenn meso communication and media convergence
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
  Braunschweig, 02.07.2015
Expertenvortrag auf DFG-Graduiertenkolleg Fachtagung as
fotografische Dispositiv als invited speaker, Titel: "Fotografie in Auflösung": Sozialsemiotische Überlegungen zur Funktion des Zeigens digitalöer Bilder
   
       
  Hamburg, 13.02.2015
Expertenvortrag in der Klasse Grafik der Hochschule für Bildende Künste Hamburg im Rahmen des Projektes Identität und und Profil, Titel: Stil als Mittel der Profilierung
   
       
  San Juan, Puerto Rico, 25.05.2015
Vortrag samt fullpaper gemeinsam mit Claudia Fraas; Pentzold, Christian & Sommer, Vivien. Titel: Frames in the Convergent Multimodal Discourse on the John/Ivan Demjanjuk Trial: Methodical Framework and Analytical Process (2015, May). ICA Annual Conference, San Juan (full paper; Mass Communication section)
   
       
 

Darmstadt, 27.04.2015
Vortrag am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt, Titel: Neue Medien im Kontext sozialer Arbeit

   
       
  Rostock, 22.04.2015
Vortrag auf Fachtagung Bildmacht – Machtbild: Zur Deutungsmacht des Bildes, Kooperationstagung des DFG-GRK Deutungsmacht mit der GIB 22-25.4.2015, Titel: Überwachung als Bildpraxis. Gouvernementale Überlegungen zur fiktionalen und non-fiktionalen Diskurswelt digitaler Beobachtung
   
       
  Göttingen, 13.02.2015
Vortrag am Institut für Erziehungswissenschaft der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen in Kooperation mit dem Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig (GEI), Titel: "Gestyles Wissen": Didaktisierungspraktiken in Bildungsmedien aus sozialsemiotischer Perspektive
   
       
 

Bremen, 06.01.2015
Keynote-Speaker beim DVRW-Arbeitskreis "Religion und moderne Massenmedien", "Workshop Bilddiskursanalyse", Titel: Diskursanalyse und visuelle Kommunikation
>> Zum Tagungsprogramm

   
       
 

Tübingen, 30.01.2015
Votrag als invited speaker auf Mediality and Multimodality across Media
Winter School at the Graduate Academy of the University of Tübingen, Germany, January 28 to January 30, 2015, Titel: Multimodality in Online Communication
>> Zum Tagungsprogramm

   
       
  Dortmund, 28.01.2015
Vortrag am Institut für Journalistik, Titel: Herausforderungen des Online-Journalismus im Hinlick auf die Nutzerperspektve
   
       
 

Tübingen, 24.09.2014
Votrag in der Sektion Mediensemiotik auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS), der vom 23. bis 26. September 2014 unter dem Titel: Verstehen und Verständigen veranstaltet wurde. Vortragsthma: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht". Befunde und Hypothesen zur ‚Kultur der Überwachung' als Brückendiskurs zwischen Politik und Populärkultur.
>> Zum Tagungsprogramm

   
       
  Magdeburg, 20.10.2014
Vortrag zu Bestand und Trends des Online-Journalismus im Bereich Bild- und Grafik an der Hochschule Magdebur-Stendal, Studiengang Journalismus, Titel: Visuelle Kommunikation im Online-Journalismus
   
       
  Siegen, 19.09.2014
gemeinsame Jahrestagung der DGPuK-FG Soziologie der Medienkommunikation und der Sektion Mediensozialisation der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) zum Thema "Mediatisierung und Mediensozialisation" mit dem Titel Diskurs als Praxis einer mediatisierten Sozialisation: Konzeptuelle und methodische Impulse
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
  Passau, 30.05.2014
gemeinsam mit Daniel Klenke Vortrag auf Jahrestagung der DGPuK zum Thema "Digitale Öffentlichkeiten" mit dem Titel"Through My Eye, Not Hipstamatic’s". Befunde und Hypothesen zu (digitalen) Ästhetisierungspraktiken in der aktuellen fotojournalistischen Kriegsberichterstattung
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
  Stuttgart, 29.04.2014
Vortrag zur Technikkommunikation an der Hochschule für Medien Stuttgart, Studiengang Informationsdesign, Titel: Cross-media Aspects of Text Design and Text Production
   
       
  Mainz, 22.01.2014
Vortrag an der Fachhochschule Mainz im Fachbereich Gestaltung, Titel: Alte Kulturtheorien - Digitale Medien: Welche tragfähihe Brücken lassen sich schlagen?
   
       
  Bremen, 22.11.2013
Vortrag auf Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation zum Thema Visualisierung und Mediatisierung mit dem Titel "Die neue visuelle Authentizität“ - Modifikation des Dokumentarischen als Effekt fortschreitender Mediatisierung
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
  Hamburg, 11.10.2013
Vortrag auf dem internationalen Symposium "Building the Frame(work). Discussing Methodological Challenges of Applying Content Analysis in Visual Framing Research" am Hans Bredow Institut Hamburg mit dem Titel Visual Framing: A Social Semiotical Adaption.
>> Zum Tagungsprogramm
   
       
 

Berlin, 31.11.2012
Vortrag auf Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation mit dem Titel Visual Framing als Praxis multimodaler Bedeutungskonstruktion zum Tagungsthema "Visual Framing".
>> Zum Tagungsprogram

Köln, 08.11.2012
Vortrag zur Designtheorie und -forschung an der Köln International School of Design mit dem Titel Design als Stil-Praxis

Chemnitz, 11.10.2012
Vortrag im Berufungsverfahren zur Professur Visuelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz mit dem Titel Visuelle Kommunikation als Gegenstand einer semiotischen Medien- und Designforschung

Pforzheim, 26.06.2012,
Vortrag im Berufungsverfahren zur Professur Medientheorie und Designprozesse an der Hochschule Pforzheim mit dem Titel Semantik der Formen

Mainz, 04.05.2012
Vortrag auf Jahrestagung der Gesellschaft für Designgeschichte (GfDg) im Gutenberg-Museum Mainz mit dem Titel Typografie des Hasses.Zur identitätsstiftenden Funktion von Schriftgestaltung am Beispiel rechtsextremer Online-Kommunikation zum Tagungsthema Schrift / Macht / Welten. Typografie und Macht
>> Zum Tagungsprogramm

Erfurt, 08.10.2011
Vortrag auf Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation mit dem Titel "Visuelle Stilanalyse. Methodischmethodologische Vorschläge zur qualitativen Untersuchung identitätsstiftender Bildinszenierungen" zum Tagungsthema Bilder – Kulturen – Identitäten.

Heidelberg, 25.05.2011
Zweisprachiger Vortrag und Workshop am Heidelberger Graduiertenkolleg 'Methoden der Textanalyse', Titel: "Discoursive Practise as multimodal performance. Notes to a multimodal discourse analysis"
>> Zum Tagungsprogramm

Washington D.C., 10.-13.03.2011
zus. mit Christian Pentzold: Multimodal online communication through the lense of practice theory. Georgetown Round Table on Languages and Linguistics (GURT) 2011
>> Zur Tagungshomepage

Leipzig, 17.09.2010
Vortrag auf GAL-Jahrestagung 2010: Sprachräume, gemeinsam mit Claudia Fraas in der Sektion "Textlinguistik und Stilistik", Titel: Online-Diskurse. Konzeptualisierungen und methodologische Zu-gänge zu einem neuen Forschungsgegenstand: „Der Chemnitzer Ansatz“
>> Zum Sektionsprogramm

Warschau, 05.08.2010
Vortrag auf dem XII. Internationalen Germanistenkongress: Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit, in Warschau vom 30. Juli - 7. August 2010 in der Sektion 53 "Diskurslinguistik im Spannungsfeld von Deskription und Kritik", Titel: Stil im Diskurs. Methodologische Überlegungen zu einer stilorientierten Diskursanalyse multimodaler Kommunikation.
>> Zum Sektionsprogramm

Koblenz, 23.06.2010
Vortrag im Kulturwissenschaftlichen Kolloquium der Universität Koblenz, Titel: „Digitaler Geschichtsdiskurs“: Anmerkungen zur Multimodalität erinnerungspolitischer Kommunikation im Netz"
>> Programm
>> Präsentation als PDF

Köln, 05.06.2010
Experte in der Sendung des WDR 5 Funkhaus am Wallraffplatz zum Thema "Video für das Volk, zum Medienphänomen Youtube"
>>zur Seite der Sendung des WDR
>> Zum Podcast der Sendung

Hannover, 27.03. 2010
Vortrag auf dem III Hannoverschen Workshops zur Internetkommunikation, im Leibnizhaus zu Hannover, Titel:
>> Programm

Salzburg, 05.12.2009
Vortrag auf dem 37. Österreichischen Linguistiktagung an der Universität Salzburg in der Themensektion "Neure Entwicklungen in der Diskursanalyse", Thema des Vortrags: Multimodalität im Netzdiskurs. Methodologische Betrachtungen zur kommunikativen Praxis im Internet.
>>Folien als PDF-Datei

Salzburg, 13.03.2009
Transkription und -kodierung im Comic und in aktuellen Comicverfilmungen auf der internationalen Tagung Metamorphosen zwischen Sprache, Bild und Ton – Mediale und semiotische Re- und Transkodierungen des Interdisziplinären Forschungszentrums Metamorphischer Wandel in den Künsten (IRCM)
>> Programm

Gießen, 13.02.2009
Ausdifferenzierung und Konvergenz an den Schnittstellen unterschiedlicher Kommunikationsformen, gemeinsam mit Claudia Fraas auf der gemeinsamen Jahrestagung der Fachgruppe Mediensprache und Mediendiskurse der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) und der Sektion Medienkommunikation der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) zum Thema Mediengattungen: Ausdifferenzierung und Konvergenz
>> Programm

Illmenau, 08.11.2008
‚Basis‘ meets Web 2.0 – Praktiken subpolitischer Kommunikation im neuen Netz‘ und
deren Erhebung zusammen mit Christian Pentzold auf der Jahrestagung der Fachgruppe Computervermittelte Kommunikation (CvK) der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuk)
>> Programm

Wuppertal, 31.10.2008
Kommentar zur Kritischen Diskuranalyse von Veronika Koller im Workshop 'Diskurs - Kognition - Legitimation: Methodische Zugänge im Spannungsfeld linguistischer und sozialwissenschaftlicher Analysepraxis' des DFG-Netzwerkes Methodogien und Methoden der Diskursanalyse (MeMeDA)

Stuttgart, 10.10.2008
Visuelle Imagekonstruktion im Web 2.0 im gemeinsamen Panel der Sektionen Bildsemiotik, Sub- und Jugendkultur, Mediensemiotik auf der Jahrestagung 2008 der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS)
>> Tagungs-Website

Warschau, 18.09.2008
Mulimodalität und Online-Diskurs – Methodologische Betrachtungen und Integration
zweier (neuer) Forschungsfelder auf GlobE 2008
>>Tagungs-Website
>>Programm

Erfurt, 15.06.2008
Tagung: “Mediensoziologie heute: Befunde, Positionen und Forschungsperspektiven” der Fachgruppe Mediensoziologie der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
>>Folien als PDF-Datei
>>Vortragstext als PDF-Datei

Köln, 24.02.2008
Experten-Interview in der Kultursendung Resonanzen des WDR 3 zum Thema HipHop-Kultur und deren akademische Erforschung. Moderation: Brigitte Simnacher, Redaktion: Sascha Ziehn
>> Zur Ankündigung der Sendung

Chemnitz, 01.12.2007
Experten-Vortrag sowie Podiumsdiskutant zur Nutzung von Web 2.0 auf dem Bundeskongress der Freien Radios in Deutschland
>> Zur Homepage des Bundeskongresses
>> Folien als PDF-Datei

Essen, 24.11.2007
Diskursanalytische Verfahren zur Untersuchung von Bilddaten, Experten-Vortrag auf Tagung des Wissenschaftsnetzes "Konzepte, Methodologie und empirische Instrumente der Diskursforschung in der Humangeographie" im Emil-Frick-Heim Essen.
>>Zur Homepage des Netzwerkes
>>Folien als PDF-Datei

Essen, 05.07.2007
Graffiti meets WEB 2.0 – Synergien zweier kollaborativer Kommunikationskulturen.
Vortrag auf der Tagung "Jugend und Musik: Politik, Geschichte(n) und Utopie(n)" im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen.
>> Folien als PDF-Datei
>> Vortragstext als PDF-Datei

Mannheim, 07.09.2006
Multimodale Netzdiskurse. Versuch einer theoretischen und methodischen Annäherung.
Vortrag auf dem 41. Linguistischen Kolloquium in der Sektion Methoden der Diskursanalyse nach Foucault.
>> Folien als PDF-Datei

Frankfurt an der Oder, 24.06.2005
Typografie - (Neues) Ausdrucksmittel sozialer Stile. Eine (bild)zeichentheoretische Bestimmung typografischer Gestaltung in aktuellen Jugendkulturen.
Vortrag auf dem Internationalen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Semiotik vom 2005 von 23. bis 26. 6. 2005 in Frankfurt/Oder in der Sektion Bildsemiotik.
>> Folien als PDF-Datei

Hannover, 16.05.2005
(Online)Diskursanalyse. Rechtsetremismus und 8. Mai 2005.
Gastvortrag im Kolloquium Medienforschung in der Kritischen Diskursanalyse im Fachbereich Literatur- und Sprachwissenschaften der Universität Hannover unter der Leitung von Prof. Dr. Jannis Androutsopoulos.
>> Folien als PDF-Datei

Magdeburg, 25.11.2004
Merkmale visueller Kommunikation des Rechtsextremismus im WWW.
Vortrag auf dem Symposion „Kunstgeschichtliche Hermeneutik und bildwissenschaftliche Systematik“ vom 24.-26.11.2004 in Magdeburg des Virtuellen Instituts für Bildwissenschaft.
>>Folien als PDF-Datei

Hannover, 15.10.2004
Websites - Versuch einer diskursorientierten Typologie.
Vortrag auf dem Symposion "Neuere Entwicklungen in der linguistischen Internetforschung" vom 04.-06.10.2004 .
>>Folien als PDF-Datei

Dortmund, 30.10.2003
Pixel im Diskurs. Semiotische Anmerkungen zur Debatte um die "Wehrmachtsausstellung".
Vortrag auf dem Symposium der Fakultät Kulturwissenschaften der Universität Dortmund vom 29.10.2003 bis 31.10.2003 als offizieller Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung "Dimensionen des Vernichtungskrieg..)", der so genannten Wehrmachtsausstellung in Dortmund.
>> Folien als PDF-Datei

München, 26.02.2003
Diskursive Konstruktion kollektiven Wissens on- und offline (Teil II).
Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft(DGfS), Arbeitsgemeinschaft Text- und Diskursstrukturen in der internetbasierten Wissenskommunikation:
>> Folien als PDF-Datei

Jena, 25.01.2003
Zum Diskurs um die Wehrmachtsausstellung in bundesdeutschen Medien.
Vortrag auf Tagung "Erfahrung 30. Januar. Gewalt, Terror und Krieg in der Sprache der Politik" des Thüringer Forums für Bildung und Wissenschaft e. V.


Köln, 20.09.2002,
Das Internet, (k)ein Demokratiegewinn(!)? - Überlegungen zur kommuniaktiven Praxis politischer Debatten in interaktiven Medien.
Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL).
>> Folien als PDF-Datei

Chemnitz, 13.11.2002
Vortrag im Forschungskolloquium der DFG-Foschergruppe "Neue Medien im Alltag":
Neue Medien und Wissenskonstitution (Teil II)